Herzlich willkommen!

Wir – die Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen Landesarbeitskreis Sachsen e.V. (eaf) – vertreten als Dachverband familienbezogene Einrichtungen, Werke und Verbände der evangelischen Kirche.

Wir setzen uns auf Grundlage des Evangeliums gemeinsam mit unseren Mitgliedern für eine familiengerechte Gestaltung von Politik, Gesellschaft und Kirche ein.

Zu unseren Handlungsfeldern zählen u.a. Familienbildungsangebote, Projekte, Veröffentlichungen und Veranstaltungen zu familienrelevanten Themen und die politische Vertretung von Familien in Gremien und in der Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände im Freistaat Sachsen.

Auf unserer Homepage können Sie sich über unsere Arbeit informieren.

Nachrichten der eaf Sachsen

26.10.2017 | Stellenausschreibung

Die eaf Sachsen e.V. sucht zum 1.4.2018 eine Projektreferentin/ einen Projektreferent mit 25h/Woche. Die ausgeschriebene Stelle umfasst die konzeptionelle Betreuung und Umsetzung der thematischen Schwerpunkte der eaf Sachsen.
Weitere Informationen entnehmen Sie der Stellenausschreibung. Wir freuen uns über Ihre Bewerbungen bis zum 15. November 2017.

21.09.2017 | eaf-Newsletter 3/2017 erschienen

Der Newsletter für das dritte Quartal 2017 ist erschienen. Die aktuellen Informationen aus der Geschäftsstelle der eaf Sachsen, aus den Mitgliedsorganisationen und zur Familienpolitik in Sachsen und Deutschland finden Sie hier:

 

Newsletter 3/2017

Gern können Sie unseren Newsletter auch abonnieren.

17.08.2017 | „Ich werde wählerisch sein!“ - Eine Aktion zur Bundestagswahl 2017

Am 24. September sind wir alle aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen. Auch wir als Evangelischer Familienverband wollen gerne einen Beitrag dazu leisten, wählerisch zu sein. In den letzten Wochen ist die Idee gereift, zur Beteiligung zu ermutigen und vom Wahlrecht Gebrauch zu machen. Gleichzeitig soll auf wichtige Verbindungen zwischen unserem Grundgesetz und der christlichen Prägung unseres Landes hingewiesen werden.
Mit dem Beginn des neuen Schuljahres wurden 50.000 Chips für Einkaufswagen an die Kirchgemeinden in Sachsen mit der Bitte verschickt, diese Chips in Einkaufswagen zu "vergessen".
Auf den Chips findet sich der Hinweis auf die Website www.wählerisch-sein.de.
Dort finden interessierte Menschen Statements von unterschiedlichen Leuten, die mit 140 Zeichen den Satz vollenden: "Ich werde wählerisch sein, weil..."
Haben Sie Lust, sich an dieser Aktion zu beteiligen oder andere Menschen für Statements zu werben?
Den Link zum Formular finden Sie auf www.wählerisch-sein.de
Diese Aktion wird von folgenden Personen getragen:Tobias Bilz (Landesjugendpfarramt), Eva Brackelmann (Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen), Tabea Köbsch (Öffentlichkeitsarbeit des Landeskirchenamtes), Christian Kurzke (Evangelische Akademie Meißen), Dr. Erik Panzig (Evangelische Erwachsenenbildung) und Jan Witza (Referat für jugendpolitische Bildung im Landesjugendpfarramt

31.05.2017 | Familien für Ausstellungsprojekt gesucht

Wir möchten Sie gern porträtieren. Erzählen Sie uns über Ihren Familienalltag, Ihre Träume und Wünsche.  Mit den Interviews möchten wir die ganze  Bandbreite des Familienlebens widerspiegeln. Dafür suchen wir Familien in ganz Sachsen, die gern mitwirken möchten.

Mehr Informationen zum Projekt: Und wie lebt es sich so? Familien in Sachsen im Porträt

Pressemitteilung zum Aufruf "Familien in Sachsen im Porträt"

22.06.2017 | eaf-Newsletter 2/2017 erschienen

Der Newsletter für das zweite Quartal 2017 ist erschienen. Die aktuellen Informationen aus der Geschäftsstelle der eaf Sachsen, aus den Mitgliedsorganisationen und zur Familienpolitik in Sachsen und Deutschland finden Sie hier:

 

Newsletter 2/2017

Gern können Sie unseren Newsletter auch abonnieren.

15.06.2017 | Eaf-Sachsen mit neuem Vorstand

Am 14. Juni hat die Mitgliederversammlung der eaf Sachsen einen neuen Vorstand gewählt. Christiane Lammert (Fachverband Psychologische Beratung) ist nicht mehr als Vorsitzende angetreten.
Zum neuen Vorsitzenden wurde Friedhelm Fürst (Diakonisches Werk der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens) gewählt.
Dem Vorstand gehören weiterhin an: Carolin Hummel (Familienberatungsstelle des Diakoniewerkes Westsachsen gGmbH), Kathrin Pflicke (Frauenarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens) und Frank del Chin (Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens). 

28.05.2017 | Kirchentag auf dem Weg - Leipzig

In der Reihe ‚Kneipengespräche‘ und ‚Streifragen 2017‘ war die eaf Sachsen konzeptionell und an der Durchführung von zwei Veranstaltungen federführend dabei. Bei ‚Flucht, Vertreibung, Integration: Was ist geschafft - was kommt noch auf uns zu?‘ blickten der Leipziger Oberbürgermeister Burkhard Jung, die Staatsministerin für Gleichstellung und Integration, Petra Köpping MdL, Ali S. Nabi und Noaar S. Nabi zurück und vor allen Dingen nach vorne.‚Meine Wahrhheit mach ich mir…‘ – darüber tauschten sich beim Kneipengespräch der Leipziger Autor, Sänger und Journalist Volly Tanner und der Bundesbeauftragte für die Stasi-Unterlagen, Roland Jahn, aus.

Juni 2017 | Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände

Unter der neuen Federführung in der Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände (LAGF) durch den „Familienbund der Katholiken - LV Sachsen”, hat die eaf am diesjährigen Sächsischen Familientag am 10. Juni 2017 in Niesky teilgenommen. Der Tag ist immer eine gute Gelegenheit, um mit Familien ins Gespräch zu kommen und wurde von der eaf Sachsen genutzt, um weitere Familien für die Ausstellung ‚Familien in Sachsen‘ zu gewinnen.
An den regelmäßig stattfindenden Parlamentarischen Gesprächen – initiert von der LAGF – hat die eaf Sachsen am Gedankenaustausch mit der CDU-Landtagsfraktion am 16. Juni teilgenommen. Im Ergebnis haben die anwesenden Parlamentarierinnen und Parlamentarier die Wünsche nach einer gerechteren Förderung von Familienerholung sowie einer zügigeren Bearbeitung der Fördermittelbeantragung für die Verbandsarbeit bekräftigt.
Weitere Informationen zur LAGF

07.04.2017 | Fachtag Nächstenliebe, Polizei und Gesellschaft

Am 5. April 2017 beteiligte sich die eaf an dem Fachtag NÄCHSTENLIEBE – POLIZEI – GESELLSCHAFT – VERNETZT FÜR EINE STARKE DEMOKRATIE der ‚AG Kirche für Demokratie und Menschenrechte‘ durch die Moderation eines Workshops. Unter dem Motto ‚Chancen und Risiken bürgerlichen Engagements im Konfliktfall‘ diskutierten Akteurinnen und Akteuere der Zivilgesellschaft und der Polizei über die verschieden Aspekte und Sichtweisen zum zivilen Ungehorsam.

30.03.2017 | eaf-Newsletter 1/2017 erschienen

Der Newsletter für das erste Quartal 2017 ist erschienen. Die aktuellen Informationen aus der Geschäftsstelle der eaf Sachsen, aus den Mitgliedsorganisationen und zur Familienpolitik in Sachsen und Deutschland finden Sie hier:

 

Newsletter 1/2017

Gern können Sie unseren Newsletter auch abonnieren.

16.03.2017 | Einladung zum Frauenmahl auf dem Kirchentag

Hotel Michaelis, Salles de Pologne
Hotel Michaelis, Salles de Pologne

Am 27. Mai 2017 findet im Salles de Pologne im Leipziger Hotel Michaelis der glanzvolle Höhepunkt des Projekts "Frauenmahle in Sachsen 2013-2017" statt. In der Matinée 14-16:30 Uhr wird im Beisein von Staatsministerin Petra Köpping die Dokumentation zu den Frauenmahlen übergeben. 19-21 Uhr findet das Abschlussfrauenmahl hier statt. Impule werden von der isländischen Bischöfin Gudmundsdottir, der jessidischen Journalistin Tekkal und vom Staatsminister Dr. Kleindiek (BMFSFJ) gehalten.

Den Flyer mit Ablauf und Veranstaltungsinformationen finden Sie hier.

09.03.2017 | Kinderwunsch - Wunschkind | Woche für das Leben 2017

Unter dem Titel "Kinderwunsch - Wunschkind – Möglichkeiten und Grenzen im Gespräch" findet am 2. Mai 2017, 19 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum Dresden die Veranstaltung zur "Woche für das Leben" statt.
Sie sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren.

Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier.
Pressemitteilung zur Veranstaltung am 2. Mai 2017

Dokumentation der Veranstaltung

Beitrag Cordula Leidner

Beitrag Dr. Annekatrin Olbrich