Arbeitsweise

Teamplan

Wir setzen Impulse

  • für die Existenzsicherung, Bildung und Förderung von Familien und Genrationen  in Sachsen.
  • als fachkompetentes Netzwerk zu aktuellen familienpolitischen Themen.
  • in der Öffentlichkeit und den verschiedenen Verantwortungsebenen von Politik und Kirche.
  • in Einrichtungen, Verbänden und Kirchgemeinden bei der Unterstützung familienpolitischer Aufgaben.

Neben der Durchführung von Einzelprojekten und der Organisation von Fachveranstaltungen bilden Netzwerkarbeit und Teilnahme an Gremien bzw. Arbeitsgruppen einen wesentlichen Bestandteil der Arbeit. So vertritt die eaf Sachsen e.V. die politischen Anliegen von Familien und die der eaf-Mitgliedseinrichtungen in verschiedenen Gremien im Freistaat Sachsen.

Dazu gehören:

  • Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände in Sachsen
    Die Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände im Freistaat Sachsen (LAGF) ist die Dachorganisation für die politische Interessenvertretung von Familien in Sachsen und wurde im September 1993 gegründet.
    Weitere Informationen unter:

www.familienverbaende-sachsen.de

  • Logo LAGF

  • Podiumsgespräch LAGF
  • Runder Tisch der Ämter und Werke der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen
  • Runder Tisch der Öffentlichkeitsbeauftragten der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsen
  • Landeskonferenz der Ev. Erwachsenenbildung Sachsen 
  • Runder Tisch „Kita“ der SPD-Landtagsfraktion
    Einmal im Vierteljahr tagt der Runde Tisch „Kita“ der SPD-Landtagsfraktion und informiert über aktuelle politische Fragen im Freistaat rund um die Themenkomplexe Kinderbetreuung, Bildung etc. Die eaf vertritt in dieser Arbeitsgruppe die Interessen der Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände im Freistaat Sachsen (LAGF).
    Weitere Informationen unter:

www.spd-fraktion-sachsen.de

  • AG Lebenskompetenz der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V.
    Unter Leitung von Silke Meyer von der Sächsischen Landesvereinigung für Gesundheitsförderung e.V. (SLFG) trifft sich die AG Lebenskompetenz einmal halbjährlich. Ziel der Arbeitsgruppe ist die Information zu gesundheitspolitischen Themen und Vernetzung der AkteurInnen. Schwerpunkte liegen in der der Kinder- und Jugendgesundheit, der Gesundheitsförderung älterer Menschen sowie der intergenerativen Gesundheitsförderung.
    Weitere Informationen unter:

www.slfg.de