NEWSLETTER - EAF Sachsen
  Bitte erlauben Sie das Nachladen der Grafiken

Sehr geehrte Damen und Herren,


am 24. September sind wir alle aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen. In den letzten Wochen ist die Idee umgesetzt worden, zur Beteiligung zu ermutigen und vom Wahlrecht Gebrauch zu machen. Gleichzeitig soll auf wichtige Verbindungen zwischen unserem Grundgesetz und der christlichen Prägung unseres Landes hingewiesen werden.
Dazu wurde die Aktion www.wählerisch-sein.de initiiert, an der sich auch die eaf Sachsen beteiligt.
Wir meinen: Die vielfältigen Interessen von Familien werden auch durch eine starke demokratische Vertretung umgesetzt. Daher möchten wir ermuntern: Nutzen Sie Ihr Wahlrecht am Sonntag!

Lassen Sie sich nun im Folgenden in bewährter Art und Weise darüber sowie über die anderen vielfältigen Aktivitäten der eaf Sachsen und unserer Mitgliedsorganisationen informieren.
Viel Spaß bei der Lektüre des Newsletters wünscht

Ihr Friedhelm Fürst
Vorstandsvorsitzender der eaf Sachsen e.V.


Aus der Geschäftsstelle

"Ich werde wählerisch sein!" – Eine Aktion zur Bundestagswahl 2017
Am 24. September sind wir alle aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen. Auch wir als Evangelischer Familienverband wollen gerne einen Beitrag dazu leisten, wählerisch zu sein. In den letzten Wochen ist die Idee gereift, zur Beteiligung zu ermutigen und vom Wahlrecht Gebrauch zu machen. Gleichzeitig soll auf wichtige Verbindungen zwischen unserem Grundgesetz und der christlichen Prägung unseres Landes hingewiesen werden. Mit dem Beginn des neuen Schuljahres wurden 50.000 Chips für Einkaufswagen an die Kirchgemeinden in Sachsen mit der Bitte verschickt, diese Chips in Einkaufswagen zu "vergessen". Auf den Chips findet sich der Hinweis auf die Website www.wählerisch-sein.de. Dort finden interessierte Menschen Statements von unterschiedlichen Leuten, die mit 140 Zeichen den Satz vollenden: "Ich werde wählerisch sein, weil..."
Informieren Sie sich oder geben Sie noch Ihr Statement ab: www.wählerisch-sein.de

"Demokratie fällt nicht vom Himmel! Familien im demokratischen Gemeinwesen"
Die Jahrestagung der eaf Bund hat sich intensiv mit dem Thema Demokratie befasst. „Demokratie fällt nicht vom Himmel! Familien im demokratischen Gemeinwesen“ lautete der Titel der diesjährigen eaf Jahrestagung vom 13. bis 15. September in Erfurt, an der auch die eaf Sachsen teilgenommen hat. Im Kern ging es darum, wie Familien besser partizipieren und ihre Bedürfnisse stärker in demokratische Entscheidungsprozesse einbringen könnten. Eine Dokumentation wird folgen.
eaf Pressemitteilung hier
epd-Ost-Meldung hier

Stand des Ausstellungsprojektes 'Familien in Sachsen – So leben wir.'
Nach wie vor arbeitet die eaf Sachsen intensiv daran, die Ausstellung 'Familien in Sachsen – So leben wir' umzusetzen. Die Vielfalt der Familienbilder soll abgebildet werden, das ist das Ziel. Die Interviews sind noch nicht abgeschlossen, so dass wir uns immer noch über gesprächsbereite Familien freuen.
Rückfragen dazu und zum Interview-Leitfaden richten Sie bitte an den Projektreferenten Dr. Winfried Schenk per Mail (winfried.schenk@eaf-sachsen.de) oder telefonisch unter 0172-8746230.
Den Mitmach-Aufruf zum Ausdrucken und Aufhängen finden Sie hier | PDF


Aus unseren Mitgliedsorganisationen

Evangelische Erwachsenenbildung Sachsen

Ehrenamtlich Engagierte treffen sich zum Austausch und zur Weiterbildung
29. September 2017 in Burgstädt
Im Rahmen des 20. Sächsischen Landeserntedankfestes findet in der Gastgeberstadt Burgstädt am 29. September 2017 von 14.30 Uhr bis 19 Uhr in der Diesterwegschule (Burkersdorfer Straße 103 in 09127 Burgstädt) der 8. Fachtag für bürgerschaftlich Engagierte im ländlichen Raum Sachsens statt.
Weitere Informationen finden Sie hier

Autobiografisches Schreiben – Schnupperseminar
20.10.—21.10.2017 in Dresden
Biografisches Schreiben kann Verschiedenes bedeuten: eigene Erinnerungen oder immer wieder erzählte Familiengeschichten aufzuschreiben, eigenes Leben zu erinnern oder sich etwas von der Seele zu schreiben. Das Seminar vermittelt Methoden, um den Zugang zum freien Schreibfluss und zur eigenen Erzählstimme zu öffnen.
Information und Anmeldung hier

Der Clown in uns – Humor und die Kraft des Lachens
16.08.—20.08.2017 in Dresden

Erlebnisabend mit David Gilmore
Das Lachen ist ein wesentlicher Teil unserer wahren Natur. Humor ist ein Ausdruck wahrer Freiheit. David Gilmore bietet an diesem Abend einen Freiraum, sich durch Spiel und Dialog in einem humorvollen Raum mit Lachen, Humor, Kreativität kennen zu lernen. Es werden Übungen angeboten, die in prägnanter Weise David Gilmores Arbeit mit Humor erlebbar und verständlich machen.
Information und Anmeldung hier

"Die Kunst, gut zu altern" – Vortrag und Gespräch
18.10.2017 Kirchgemeinde Markranstädt
Informationen über Sabine Schmerschneider

Menschen mit Demenz besser erreichen durch personzentriertes Arbeiten
15.11.2017 Dresden
Das Modell des personzentrierten Umgangs von Tom Kitwood stellt die Bedürfnisse von Demenzbetroffenen in den Mittelpunkt und leitet daraus Verhaltensweisen ab, die Türen zu Menschen mit Demenz öffnen.
Zielgruppe: Ehrenamtlich Tätige in der Seniorenbegleitung und Altenhilfe, am Thema Interessierte sowie Personen, die an den Kursen zur Integrativen Validation teilnehmen möchten.
Information und Anmeldung hier

 

Frauenarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Stellenausschreibung
Projektkoordinatorin für Kooperationsprojekt der Kirchlichen Frauenarbeit und der Diakonie-Stiftung Sachsen „Gesundheit sichern – Eltern stärken“ Die Kirchliche Frauenarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens sucht eine Projektkoordinatorin/Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Frauengesundheit mit einem Stellenumfang von 75 % (Vergütung nach Kirchlicher Dienstvertragsordnung EG 9).
Die Stelle ist befristet bis 31.12.2018
Vollständige Ausschreibung hier

Frauenkonferenz
Informationen und Austausch – ein Dankeschön für unsere Ehrenamtlichen
21.10.2017 in Dresen
Mit dem Theaterprogramm „Septem Mulieres“:
Wir begeben uns auf eine Zeitreise, die Sie auf die zugewachsenen Pfade starker Frauen der Reformationszeit führen wird. Laienschauspielerinnen verwenden originale Textstellen des 16. Jahrhunderts, die von den historischen Frauen selbst verfasst wurden. Die Spielsequenzen werden mit zeitgenössischer Kulinarik und Musik umrahmt.
Weitere Informationen und Anmeldung hier

 Berührende Momente für Mütter und Töchter
10.–12.11.2017 in Herrnhut

Die innige Beziehung zwischen Tochter und Mutter kann sehr schön sein, sich aber auch kompliziert anfühlen. Die Balance herzustellen zwischen Anlehnung und Abnabelung stellt Mütter und Töchter vor große Herausforderungen. Ein gemeinsames Wochenende zu erleben – mit Abstand vom Alltag – ermöglicht neue Entdeckungen an sich selbst und an der Anderen.
Weitere Informationen und Anmeldung hier

 

Männerarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Herz-Stücke – Rüstzeit im Maschinenhaus Löbau (mit Enkel- /Paten- /Söhnen ab 10 Jahren
12.10. – 15.10. 2017 in Löbau

Das Herzstück ist das zentrale Bauteil einer Weiche, eines buchstäblich entscheidenden Gleiselements. Aus massivem Stahl verkörpert es zugleich höchste Präzision, damit dort nichts entgleist! Herz-Stück steht auch für unaufgeb-bare Dinge im Leben, auch für Überzeugungen wie den persönlichen Glauben. Das „Herzstück“ des Vereins „Ostsächsische Eisenbahnfreunde e.V.“ ist das älteste, noch erhaltene sächsische Maschinenhaus in Löbau. Es beherbergt viele Exponate, die der Erhaltung bzw. Aufarbeitung bedürfen. Dazu gehört zudem das großes Gelände mit Gleisen und Weichen! Wir helfen dem Verein bei Pflege und Erhalt der interessanten historischen Technik.
Weitere Informationen und Anmeldung hier.

NEU: "Work * Life * Balance" – Abend von Männern für Männer
27.10.2017 im Gut Gamig / Dohna

Wie bekomme ich ein Gleichgewicht zwischen Beruf und Privatleben? „Brennen ohne auszubrennen"
Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Männerwerkstatt – Seminar für "Männerarbeiter"
24.11. – 25.11.2017 in Großrückerswalde

Wenn sich Männer treffen, gibt‘s oft Smalltalk. Doch wie kommen sie ins Gespräch über ihre wirklichen Fragen?
Weitere Informationen und Anmeldung hier.

 

FachverBAND pSYCHOLOGISCHE bERATUNG IM dIAKONISCHEN wERK

Langzeitfolgen von (Kriegs-)Kindheiten über mehrere Genarationen in Beratung und Begleitung
24. November in Dresden
Prägende Erfahrungen aus Mangel- und Belastungssituationen werden auf die nachfolgenden Generationen weiter gegeben.....
Weitere Informationen und Anmeldung hier

 

Ev.-Luth. Landesjugendpfarramt Sachsens

Jugend-Musik-Theatertage 2017
8. – 10. Oktober 2017 in Kohren-Salis
Jugendliche ab 13 Jahren, die gern singen und/oder Theater spielen, sind herzlich eingeladen zu den Jugend-Musik-Theatertagen 2017! Der Workshop verknüpft darstellendes mit dem musikalischen Spiel. Dabei werden Impulse zu Improvisation von Text und Musik gesetzt. Die Teilnehmenden arbeiten mit Musik aus verschiedenen Zeitströmungen von Jazz, Rock-Pop bis Klassik. Eigene Instrumente können mitgebracht und eingesetzt werden. Auf Wunsch wird auch Einzelstimmbildung und Sprecherziehung angeboten.
Anmeldung bis 02.10.2017
Weitere Informationen und Anmeldung:

Weihnachtstextangebot 2017
Fünf neue Weihnachtsstücke erschienen. Was haben der kleine König, vier Engel, Maria und Josef, die Gurkentruppe und Germanys next Top... gemeinsam? Sie alle gehören zum aktuellen Weihnachtstextangebot, das ab sofort abrufbar ist. Zusammen mit dem ebenfalls neuen Katalog mit 170 verfügbaren Texten kann es über das Referat Spiel- und Theaterpädagogik am Landesjugendpfarramt bestellt werden. Das Angebot kostet 10,-€ plus Versandkosten und kann auch als Abonnement bezogen werden.
Bestellung bitte per E-Mail bei: Astrid Walther

JuB-Freundeskreistreffen
28. Oktober 2017 in Dresden
JuB – Jugendarbeit Barrierefrei – ist ein Arbeitsbereich im Landesjugendpfarramt, der eine lange Tradition hat. In diesem Jahr blicken die haupt- und ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter auf 50 Jahre Krankendienst / Behindertendienst / JuB zurück. Alle Freunde dieses Arbeitsbereiches sind herzlich eingeladen mitzufeiern.
Weitere Informationen hier

Demokratie! Spielend gestalten. – Workshopwochenende für Ehrenamtliche
03.11. – 05.11.2017 in Rathen
Gruppenleiten ist manchmal gar nicht leicht. Richtig herausfordernd wird es dann, wenn auch noch Menschen mit fragwürdigen oder politisch extremen Positionen dazukommen. An diesem Wochenende geht es um Methoden, Haltungen, und Rahmenbedingungen, wie ein Umgang mit solchen Situationen besser gelingen kann und eine lebendige sowie demokratische Gruppenkultur geschaffen werden kann.
Anmeldung bis 01.10.2017
Weitere Informationen und Anmeldung hier

Krippival
11. „Lange Nacht der Krippenspiele“ am 6. Januar in der Paul-Gerhardt- Kirche, Leipzig Connewitz

Wenn jetzt überall in den Kirchgemeinden die Krippenspiele für die Christvesper geprobt werden, wünscht sich vielleicht so mancher Akteur, selbst mal wieder ein Krippenspiel sehen zu können oder aber das eigene Weihnachtsspiel noch ein zweites Mal vor Publikum aufführen zu können. Beides ist möglich zum alljährlichen Krippival. Die Spielgruppen stellen ihr Stück vor einem fachkundigen Publikum vor, es gibt Werkstattgespräche zu den Aufführungen, der Publikumspreis und der Jurypreis sind die Kernpunkte des Abends.
Information und Anmeldung hier


Familienpolitik in Sachsen und Deutschland

Die Wahlprogramme zur Bundestagswahl von CDU/CSU (inkl. Bayernplan der CSU), SPD, Die LINKE, Bündnis 90/ Die GRÜNEN, FDP, AFD wurden vom Büro des Bevollmächtigten des Rates der EKD bei der Bundesrepublik und der Europäischen Union: Christian Ehrens unter Beteiligung der Dienststelle Brüssel (Kathrin Hatzinger, Ulrike Truderung, Julia Maria Eichler, Valentin Wendebourg) nach verschiedenen inhaltlichen Kriterien angeschaut. Eine spannende Lektüre auch weit über den Wahlsonntag, 24. September hinaus.
Das Dokument finden Sie hier

Positionspapier eaf-Bundesverband zum Perspektivwechsel in der Familienpolitik
Die evangelische arbeitsgemeinschaft familie hat im April 2017 ein Positionspapier: "In Verantwortung für Kinder – Für einen Perspektivwechsel in der Familienpolitik!" herausgegeben.
Das Positionspapier finden Sie hier.

Familienpolitische Information 3/2017 erschienen
Die Familienpolitischen Informationen werden vom eaf-Bundesverband herausgegeben. Die Ausgabe 3/2017 beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit der Familienpolitik in Ost- und Westdeutschland und ihrer langfristigen Auswirkungen.
Die FPI 3/2017 lesen Sie hier.

Familienorganisationen betonen Bedeutung einer hohen KIita-Qualität
Anlässlich des 10. Jubiläumstags des damaligen „Krippengipfels“, der  seinerzeit den Rechtsanspruch auf einen Kitaplatz auch für unter Dreijährige begründete, und des aktuellen Ländermonitors der Bertelsmann-Stiftung betonen die Familienorganisationen die Bedeutung einer hohen Qualität in Kitas und fordern dafür bundesweit einheitliche Standards.
http://www.ag-familie.de/home/kitastandards.html

leben – lieben – liken / Familie und Digitalisierung
Die eaf-nrw hat sich intensiv mit dem Thema Digitalisierung auseinandergesetzt und versucht herauszukristallisieren, welche Aspekte vor allem für Familien relevant sind. Das Ergebnis dieser interdisziplinären Arbeit wurden in einer Broschüre veröffentlicht.
Der Begriff Digitalisierung taucht in vielen ganz unterschiedlichen Bereichen und Zusammenhängen auf: Kommunikationstechnik, Arbeitswelt, Medizin, Bildung, usw. und regt zu zahlreichen Diskussionen an. Erörtert werden Möglichkeiten und Perspektiven des digitalen Wandels, aber auch Gefahren, Risiken und Ängste.
http://eaf-nrw.de/sites/default/files/Familie_und_Digitalisierung_interaktiv.pdf


Aktuelle Termine

15. November 2017
Weiterbildung für Gemeindepädagoginnen und -pädagogen zum Wandel der Familienformen und Auswirkungen auf Bildungsangebote
Dresden

27. November 2017
Treffen zur Familienbildung in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens
Dresden

30.11./01.12. 2017
Arbeitstreffen der eaf-Geschäftsführenden
Berlin

4. Dezember 2017, 15.30 Uhr
Vorstandssitzung eaf Sachsen
Tauscherstraße 44, 01277 Dresden

4. Dezember 2017
LAGF-Sitzung
Dresden

19. Dezember 2017
Leitungsrunde der Tauscherstraße 44 (Frauenarbeit, Männerarbeit, Ev. Erwachsenarbeit und eaf Sachsen)


Terminvorschau 2018

17. April 2018
Woche für das Leben 2018
Podiumsdiskussion im Rahmen der "Woche für das Leben 2018"
Kooperationsveranstaltung von Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und Bistum Dresden-Meißen
Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

11. Juni 2018
Sächsischer Familientag in Schneeberg

20. Juni 2018
Mitgliederversammlung der eaf Sachsen


Der nächste Newsletter erscheint als Adventsausgabe im Dezember 2017.  Für aktuelle Informationen besuchen Sie auch unsere Homepage www.eaf-sachsen.de

Ihre eaf Sachsen

      
  Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen
Landesarbeitskreis Sachsen e.V.
Tauscherstraße 44
01277 Dresden
Tel.: 0351/656154-40
Fax: 0351/656154-49
E-Mail: info@eaf-sachsen.de
http://www.eaf-sachsen.de/
Newsletter abmelden