NEWSLETTER - EAF Sachsen
  Bitte erlauben Sie das Nachladen der Grafiken

Sehr geehrte Damen und Herren,


das Jahr 2017 neigt sich dem Ende entgegen und war für die eaf Sachsen geprägt von der Arbeit für unsere Ausstellung ‚So leben wir – Familien in Sachsen im Porträt‘, die einen Querschnitt der Familienvielfalt zeigt.
Insgesamt freuen wir uns, dass der Stellenwert von Familie in der gesellschaftlichen Diskussion an Gewicht gewonnen hat. Wir setzen uns auch weiterhin dafür ein, dass Familien anerkannt und unterstützt werden. Unser Anliegen ist es, dass die Vielfalt von Familien gesellschaftlich akzeptiert und Beteiligungsformen für Familien verbessert werden.
Wir gratulieren an dieser Stelle dem neuen sächsischen Ministerpräsidenten Michael Kretschmer und hoffen auf neue Impulse in der sächsischen Familienpolitik und die Fortführung von Bewährtem.

Wir wünschen Ihnen ein gesegnetes Weihnachtsfest, Kraft, Zuversicht und behütete Wege im neuen Jahr und uns allen ein gutes Miteinander in unserer Arbeit.

Ihr Friedhelm Fürst
Vorstandsvorsitzender der eaf Sachsen e.V.


Aus der Geschäftsstelle

Für das Projekt "Und, wie lebt es sich so? Familien in Sachsen im Porträt" hat eine weitere wichtige Phase begonnen. Wir arbeiten jetzt gemeinsam mit den beiden Grafikerinnen intensiv an der gestalterischen Umsetzung der Familieninterviews auf den großen Ausstellungspostern und in der Begleitbroschüre. Inzwischen steht auch der Eröffnungstermin für die Ausstellung fest. Sie wird voraussichtlich am 15. Mai erstmals in Dresden präsentiert werden. Auch zum Sächsischen Familientag am 9. Juni 2018 in Schneeberg wollen wir die Wanderausstellung zeigen.
Bis dahin ist jedoch noch etwas Zeit. Noch besteht die Möglichkeit, und darauf wollen wir hier noch einmal ausdrücklich hinweisen, Familien für ein Porträt in der Ausstellung vorzuschlagen.

Jahresprogramm "Familienbildung 2018" erschienen
Das Jahresprogramm Familienbildung in der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens für 2018 liegt vor. Druckversionen können in der Geschäftsstelle der eaf Sachsen kostenfrei bei Ines Franke (info@eaf-sachsen.de) bestellt werden.
Online-Version des Jahresprogramms Familienbildung 2017

Weiterbildung zum Thema Familienbildung beim Kirchenbezirk Dresden
Am 15. November fand der ‚Testlauf‘ für eine Fortbildung zum Thema Familienbildung beim Kirchenbezirk Dresden statt. Die Geschäftsführerin der eaf Sachsen stellte die Kernaussagen aus der Ramboll-Studie ‚Analyse von Familienbildungsangeboten im Freistaat Sachsen‘ den anwesenden GemeindepädagogInnen vor. Anschließend wurde in Arbeitsgruppen über die Neuausrichtung der Familienbildung in Kirchgemeinden, über die Frage der Erreichbarkeit von Zielgruppen und über die veränderten Familienformen in der Kirchgemeindearbeit diskutiert.
Über eine Fortsetzung und/oder das Angebot auf andere Kirchenbezirke auszuweiten, wird nachgedacht.
Den Vortrag finden Sie hier

Friedensgebet zum Internationalen Tag gegen Gewalt an Frauen
Die eaf Sachsen hat sich an der Ausrichtung des Friedensgebets in der Leipziger Nikolaikirche am 20. November anlässlich des ‚Internationalen Tages gegen Gewalt an Frauen 2017‘ beteiligt. Die aktiven Frauen und die Künstlerinnen haben sich hinterher noch zu einem Austausch zusammengefunden.
Wortbeitrag der eaf-Sachsen zum Friedensgebet

AG Familie in der Ev-Luth. Landeskirche Sachsens
Am 27.11. 2017 fand eine Zusammenkunft der AG Familie in der Ev-Luth. Landeskirche Sachsens statt. Ziel war es, mit den verschiedenen AkteurInnen der Familienarbeit und Familienbildung aus den Ämtern und Werken der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und aus verschiedenen Kirchenbezirken über die zukünftige Arbeit der Arbeitsgruppe sowie eine mögliche Schwerpunktsetzung zu reden.

Eaf Bund / Arbeitstreffen
Im Mittelpunkt des Arbeitstreffens der eaf-Geschäftsführungen der Landesverbände Ende November/Anfang Dezember in Berlin standen Informationen zum Projekt „Gütesiegel Familienorientierung“ von Diakonie Deutschland sowie der Evangelischen Kirche Deutschland (EKD) und das Papier der Diakonie Deutschland „Familienzentren in Evangelischer Verantwortung“.
Die Broschüre finden Sie hier


Aus unseren Mitgliedsorganisationen

Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Die Evangelisch-Lutherische Landeskirche präsentiert sich mit einer neuen Website.
Im neuen Outfit präsentiert sich die Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und informiert zu Arbeitsfeldern und konkreten Angeboten für Leben und Glauben.
Eine Übersicht finden Sie hier

Taufsonntag 2018
Kirchgemeinden bieten 2018 zwischen Ostern und Himmelfahrt „Taufsonntage“ an. Sie bieten Gelegenheit, sich mit dem Thema der Taufe einmal zu beschäftigen oder auch ein Kind gemeinsam mit anderen im Gottesdienst taufen zu lassen.
Einige Gemeinden gestalten den Taufsonntag gemeinsam mit Evangelischen Kindertagesstätten. In den KiTas werden Elemente der Taufe mit den Kindern gemeinsam erschlossen.
Materialien und weitere Informationen für Kirchgemeinden finden Sie hier

 

Frauenarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Im Jahr 2017 wurden ca. 1600 Mütter in den sächsischen Beratungsstellen des Diakonischen Werkes und der Kirchenbezirkssozialarbeit zu Mutter-Kind-Kuren beraten. Auch immer mehr Väter suchen die Beratung auf. Für Eltern ist diese medizinische Vorsorgemaßnahme in einer Klinik des Müttergenesungswerkes ein möglicher Weg, neue Kraft für den Alltag zu tanken, die eigene Gesundheit zu stärken und sich neue Perspektiven zu erarbeiten.
Die Zahlen, Fakten und Forderungen lassen sich nachlesen

Kindermassage - ein kostbares Geschenk für Dich und Dein Kind
02.-04.02.2018 und 20.-22.04.2018 in Herrnhut

Erleben Sie auch, dass Kindererziehung viel Energie und Ausdauer verlangt? Die eigenen Ideale können im Alltag manchmal nur schwer umgesetzt werden, denn viele Anforderungen benötigen unsere Kraft. Das kann unbefriedigend und für das familiäre Zusammenleben erschwerend sein. Das Erlernen der 'Kindermassage' ist eine Möglichkeit, etwas dagegen zu tun.
Weitere Informationen und Anmeldung hier

Weltgebetstag 2018
02.03.2018
"Weltweit laden Frauen am 2. März 2018 zum ökumenischen Gottesdienst zum Weltgebetstag ein. Frauen aus Surinam haben die Gottesdienstordnung zum Thema erarbeitet. Auch in Sachsen wird dieser Gottesdienst in vielen Gemeinden von Frauen vorbereitet und in der Gemeinde gefeiert.
Besonders weisen wir hin auf Materialien für die Arbeit mit Kindern und Jugendlichen.
Sie finden es unter

Frauenmahl "Jede Stimme zählt" – 100 Jahre Wahlrecht für Frauen
09.03.2018
Hören Sie zu und reden Sie mit über Themen aus Gesellschaft, Politik und Kirche.
Stärken Sie sich bei einem ausgesuchten Drei-Gänge-Menü in interessanter Tischgemeinschaft.
Weitere Informationen und das Anmeldeformular finden Sie hier

 

Männerarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

"Herausforderungen annehmen" – Männerwerkstatt
02.02. – 03.02. 2018 in Rathen

Seminare mit Erfahrungsaustausch zu Themen und praktischen Fragen zur Gestaltung von Männerarbeit. Extra-Programme erscheinen jeweils rechtzeitig vorher!
Mann darf auch „bloß reinschnuppern“.
Weitere Informationen und Anmeldung hier.

"Echte Männer: authentisch * verlässlich * glaubwürdig" – Elbtal-Männertag
03.03.2018 in der Bergwirtschaft "Wilder Mann" Dresden

Echte Männer scheinen in unserer Zeit rar zu sein. Aber es gibt verlässliche Worte und authentische Männer, die uns glaubwürdig für den Lebensalltag ermutigen. Einer von ihnen ist unser Gast, Diakon Christian Schramm, ehemals Oberbürgermeister von Bautzen.
Weitere Informationen und Anmeldung hier.

"Man(n) hat's nicht leicht" – Oberlausitzer Männertag
10.03.2018 in Grubschütz bei Bautzen
Wie wirken wir der wachsenden Anspannung in Beruf, Familie und Ehe, bei Finanzen und unserer Gesundheit entgegen? Wo stellen wir uns selbst ein Bein? Und was ist uns möglich, damit wir anderen und uns selbst einen Gefallen tun können? Der Aktionskünstler und E-FUN-GELIST Arno Backhaus lässt uns teilhaben an seiner Strategie Anspannung abzubauen.
Weitere Informationen und Anmeldung hier.

"Echte Hand-Arbeit" – Vater & Tochter-Kreativ-Rüstzeit
16.-18.03. 2018 in Ringethal
Nicht blindlings drauf losarbeiten! An diesem Wochenende gilt es, die Werkzeuge präzise zu führen. Die Väter schmieden im Lehrkabinett der Roßweiner Hochschule Bandstahl zu Beschlägen. Die Töchter zimmern in der Holzwerkstatt der Diakonie eine Truhe. Am Ende werden beide Dinge zusammengebaut. Dazu: Einblicke, Fachinfos und geistliche Impulse zum Tischlern und Schmieden.
Weitere Informationen und Anmeldung hier.

"...das Gute behaltet." – "Beweglich Bleiben", Landestagung
23.-24.03.2018 in Chemnitz-Röhrsdorf
Das knappe Bibelzitat hat eine Voraussetzung: „Prüft alles ...!“ Woher kommen die Prüfkriterien? Und wer legt sie fest? Führen sie zum gewünschten Resultat, d.h. sind sie sachgerecht und helfen in Entscheidungen? Und wenn Mann danach Positionen ändern muss? Landesbischof Dr. Rentzing wird die Suche nach Antworten auf diese Fragen in seiner Bibelarbeit voranbringen.
Weitere Informationen und Anmeldung hier.
 

Evangelische Erwachsenenbildung Sachsens

Bibliodrama-Abende zum Jahresbeginn
08.01. und 09.01.2018, jeweils 19.30 Uhr in Radebeul

„Zachäus, steig eilend herunter; denn ich muss heute in deinem Haus einkehren.“ Lk 19,1-10.
An zwei Abenden wollen wir der Spur des Textes folgen und die alte Geschichte mit unserem heutigen Leben verbinden. Die besonders bekannten Geschichten – wie „Zachäus“ –  können mit einer bibliodramatischen Arbeitsweise noch einmal ganz neue Perspektiven eröffnen.
Informationen und Anmeldung bei Maria Salzmann

Biliodrama-Wochenende
03.-04.02.2018 in
Radebeul
„Du stellst meine Füße auf weiten Raum“. Ein wunderschöner Ort, nicht nur für Kinder, um gemeinsam bibliodramatisch zu arbeiten. Ein biblischer Text wird sich wie ein roter Faden durch unsere gemeinsame Zeit ziehen. Wir werden ihn mit unseren Erfahrungen, Stimmungen und Bewegungen durchweben.
Informationen und Anmeldung bei Maria Salzmann

Gruppen leiten mit dem Sozialtherapeutischen Rollenspiel (STR)
16.-17.03.2018 in Dresden

Wenn Sie einen Familienkreis leiten, in der Elternarbeit tätig sind oder Gruppen leiten: Das Sozialtherapeutische Rollenspiel (STR) fördert die Gruppenmitglieder in Selbstwahrnehmung und sozialer Kompetenz. Die auf die Gruppe bezogenen Methoden basieren auf dem ressourcenorientierten Menschenbild psycho-sozialer Arbeit.
Weitere Informationen und Anmeldung hier

Gruppen leiten – Biografisches Schreiben
23.-24.03.2018 in Dresden

Biografisches Schreiben kann Verschiedenes bedeuten: eigene Erinnerungen oder immer wieder erzählte Familiengeschichten „aufzuschreiben“, eigenes Leben zu erinnern oder sich etwas „von der Seele zu schreiben“.
Weitere Informationen und Anmeldung hier

Fasten und Meditation des Tanzes
09.-16.03.2018 in Grumbach
Fasten kann helfen, mit alten Gewohnheiten zu brechen, die eigene Ernährungsweise zu überdenken und es stärkt Leib und Seele. Einkehr zu Stille, Tanz und ausgedehnte Spaziergänge begleiten das Fasten. Tanz bedeutet unterwegs sein und Richtung finden, allein und in Gemeinschaft.
Weitere Informationen und Anmeldung hier

 

Ev.-Luth. Landesjugendpfarramt Sachsens

Das neue Jahresprogramm des Landesjugendpfarramtes für 2018 liegt druckfrisch vor und steht auch online auf der Homepage zum Download bereit.
Das Jahresprogramm kann kostenfrei im Landesjugendpfarramt bestellt werden.
Bestellung hier

Krippival
11. „Lange Nacht der Krippenspiele“ am 6. Januar in der Paul-Gerhardt-Kirche, Leipzig Connewitz

Wenn jetzt überall in den Kirchgemeinden die Krippenspiele für die Christvesper geprobt werden, wünscht sich vielleicht so mancher Akteur, selbst mal wieder ein Krippenspiel sehen zu können oder aber das eigene Weihnachtsspiel noch ein zweites Mal vor Publikum aufführen zu können. Beides ist möglich zum alljährlichen Krippival. Die Spielgruppen stellen ihr Stück vor einem fachkundigen Publikum vor, es gibt Werkstattgespräche zu den Aufführungen, der Publikumspreis und der Jurypreis sind die Kernpunkte des Abends.
Information und Anmeldung hier

Ein Kick mehr Partnerschaft – Gesprächstraining für Paare EPL – Ein Partnerschaftliches Lernprogramm
02.-03.02.2018 in Dresden

Wie redest du mit mir? Das Geheimnis zufriedener Paare ist das Gespräch. Gut miteinander reden ist lernbar! Wie zufrieden eine Beziehung erlebt wird, hängt maßgeblich davon ab, wie Paare miteinander sprechen. Mit Hilfe des Gesprächstrainings für Paare kann sich die Kommunikation wesentlich entspannen. Eingeladen sind besonders Paare, die ihre Gesprächsfähigkeit miteinander entwickeln und ihre Beziehung vertiefen möchten.
Informationen und Anmeldung hier

Zwischen Wunsch und Wirklichkeit – Kunstworkshop für Mädchen
10.02.2018 in Dresden

Mädchen stehen oft unter hohem Druck, genau das richtige Maß an Weiblichkeit an den Tag zu legen, um akzeptiert zu werden. Im Workshop setzen sich die Mädchen mit ihren realen Wünschen auseinander und gehen den Fragen nach: Was zählt im Leben? Wie sehe ich mich? Und wie sehen mich die anderen?
Information und Anmeldung hier

"# Cybercrime – Gewalt (ist) online"
Fachtagung am 19. März 2018 in Leipzig
Konflikte unter Jugendlichen werden heute in analoger und digitaler Form ausgetragen. Belästigen, Bedrohen, Bloßstellen, Beleidigen, sexualisierte Gewalt – wenn dies über moderne Kommunikationsmittel geschieht, sprechen wir von Cyberkriminalität. Die Fachtagung will Handlungsmöglichkeiten sowohl für die betroffenen Mädchen und jungen Frauen als auch für Fachkräfte in der sozialen und pädagogischen Praxis aufzeigen.
Information und Anmeldung hier

Familienzentrum Annaberg-Buchholz

Vereinsjahresbrief erschienen
Der Vereinsbrief des Familienzentrums in Annaberg ist fertig. Er informiert über die vielfältigen Aktivitäten des Teams um Christine Warnat-Lehker. Mehr als 9000 BesucherInnen zählte das Familienzentrum bis Ende November 2017 zu Angeboten wie Elternsprechstunden, Eltern-Kind-Kurse, Elternkurse, Fortbildungen für pädagogische Fachkräfte u.v.m.
Den vollständigen Jahresrückblick finden Sie hier


Familienpolitik in Sachsen und Deutschland

Familienpolitische Information 4/2017 erschienen
Die Familienpolitischen Informationen werden vom eaf-Bundesverband herausgegeben. Die Ausgabe 4/2017 beschäftigt sich schwerpunktmäßig mit "Wechselmodell und Unterhalt: Zu Risiken und Nebenwirkungen fragen Sie Ihren ..."
Die FPI 4/2017 lesen Sie hier.

Familienorientierung groß machen
Diakonie Deutschland und die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) führen ein gemeinsames Gütesiegel für familienorientierte Personalpolitik ein.
Wechsel zwischen Voll- und Teilzeit, Job-Sharing, Elternzeit für Väter, mobiles Arbeiten, Flexibilität für Mitarbeitende mit pflegebedürftigen Angehörigen – in Zeiten von Fachkräftemangel, Digitalisierung und der wachsenden Vielfalt von Lebensentwürfen müssen sich Personalverantwortliche verstärkt mit Maßnahmen zur Vereinbarkeit von Beruf und Familie auseinandersetzen, wollen sie ihre Mitarbeitenden halten und neue Fachkräfte gewinnen.
Lesen Sie hier weiter/ Flyer


Terminvorschau 2018

17. April 2018
Woche für das Leben 2018
Podiumsdiskussion im Rahmen der "Woche für das Leben 2018"
Kooperationsveranstaltung von Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und Bistum Dresden-Meißen
Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

19. April 2018
eaf-bund Fachtagung Familienbildung

Diakonisches Werk Innere Mission Leipzig e.V.
Haus der Stadtmission - Begegnungs- und Integrationszentrum Lindenau
Leipzig

15. Mai 2018
Internationaler Tag der Familie
Voraussichtliche Eröffnung der Ausstellung 'Familien in Sachsen'

09. Juni 2018
Sächsischer Familientag in Schneeberg

20. Juni 2018
Mitgliederversammlung der eaf Sachsen
Ort: N.N.

19.-21. September 2018
Mitgliederversammlung der evangelischen arbeitsgemeinschaft familie (eaf Bundesverband)
Tutzing


Der nächste Newsletter erscheint Ende März 2018. 
Für aktuelle Informationen besuchen Sie auch unsere Homepage www.eaf-sachsen.de

Ihre eaf Sachsen

      
  Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen
Landesarbeitskreis Sachsen e.V.
Tauscherstraße 44
01277 Dresden
Tel.: 0351/656154-40
Fax: 0351/656154-49
E-Mail: info@eaf-sachsen.de
http://www.eaf-sachsen.de/
Newsletter abmelden