NEWSLETTER - EAF Sachsen
  Bitte erlauben Sie das Nachladen der Grafiken

Sehr geehrte Damen und Herren,

vor zwei Jahren hat die eaf Sachsen begonnen, an der Ausstellung ‚So leben wir – Familien in Sachsen im Porträt‘, zu arbeiten. Die Vielfalt der Familienformen in Sachsen sollten so sichtbarer werden. Nun freue ich mich, Sie für Montag, 14. Mai 2018, um 15:00 Uhr zur Vernissage unserer Ausstellung ‚So leben wir – Familien in Sachsen in Porträt.‘, einzuladen.
Im Beisein der Staatsministerin Barbara Klepsch wird das Ergebnis der Öffentlichkeit im Foyer des Sächsischen Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz vorgestellt und einige der porträtierten Familien werden bei der Vernissage anwesend sein.
Die Ausstellung ist so konzipiert, dass Sie diese gerne auch für Ihre Stadt und/oder Einrichtung ausleihen können. Nähere Informationen und technische Daten zur Ausstellung finden Sie im Newsletter.
Lassen Sie sich nun im Folgenden in bewährter Art und Weise darüber sowie über die anderen vielfältigen Aktivitäten der eaf Sachsen und unserer Mitgliedsorganisationen informieren.
Viel Spaß bei der Lektüre des Newsletters wünscht

Ihr Friedhelm Fürst
Vorstandsvorsitzender der eaf Sachsen e.V.


Aus der Geschäftsstelle

So leben wir – Familien in Sachsen im Porträt
Die Vernissage der Ausstellung 'So leben wir – Familien in Sachsen im Porträt' findet am Montag, 14. Mai 2018, 15:00 Uhr im Foyer des Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz, Albertstraße 10, 01097 Dresden, statt.
Die Porträts und der Ausstellungskatalog werden im Beisein der Staatsministerin Barbara Klepsch vorgestellt. Diese Ausstellung ist so konzipiert, dass diese ausgeliehen werden kann.
Die technischen Daten zur Ausstellung finden Sie hier
Anmeldungen für die Vernissage unter info@eaf-sachsen.de
Eine gesonderte Einladung wird nach Ostern verschickt.

Familien im Wandel – Eltern in der Sandwichfalle
Was tun, wenn die eigenen Eltern pflegebedürftig werden und die eigenen Kinder mitten in der Pubertät stecken? Der Beruf fordert und das Ehrenamt will auch gut erledigt werden? Wohin mit den Ansprüchen an und von der eigenen Familie? Diese Fragen standen im Mittelpunkt eines Gesprächsabends des Erwachsenkreises der Kirchgemeinde Großröhrsdorf. 25 Gäste diskutierten nach einem Vortrag der eaf Sachsen die persönliche Situation. Sehr deutlich wurde, dass sich alle Gäste mehr Wertschätzung dieser Arbeit wünschen.
Den Vortrag können Sie hier nachlesen
Die eaf Sachsen bietet diese Gesprächsabende mit Einführungsvorträgen als Abrufangebot an.

Bundesweites eaf-Netzwerk tagt in Hannover
Die jährliche eaf-Geschäftsführenden-Tagung Ende Februar stellt einen konstruktiven Austausch zwischen den einzelnen Landesverbänden und der Bundesebene dar. Die neue Bundesregierung bringt Bewegung in die Familienpolitik, wie die Forderung nach einer Aufwertung der Berufe im Kindertagesstättenbereich zeigt.

Frauen, Männer, Familie, Bildung – Klausur der Einrichtungen in der Tauscherstraße
Kirchliche Frauenarbeit, Männerarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens, die Evangelische Erwachsenenbildung und die eaf Sachsen haben sich bei der jährlichen Klausurtagung im Januar über gemeinsame Ziele der nächsten Jahre ausgetauscht.
Es werden mehr Kooperationen angestrebt. Beispielgebend sind hier die Frauenmahle der Kirchlichen Frauenarbeit oder die Familienbildungsangebote der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens.

Landtag und Ministerien zu Besuch in der Tauscherstraße
In Zusammenarbeit mit dem Beauftragten der evangelischen Landeskirchen beim Freistaat Sachsen, Oberkirchenrat Christoph Seele, konnten die Evangelische Frauenarbeit, Männerarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens, die Evangelische Erwachsenenbildung und die eaf Sachsen ca. 15 Gäste aus Politik, Ministerien und der Landeszentrale für Politische Bildung begrüßen.
Neben einer allgemeinen Vorstellung der jeweiligen Arbeitsbereiche, wurden in Kleingruppen konkrete Umsetzungen von Themen diskutiert. Diese Form des Dialoges soll fortgesetzt werden und stellt für die eaf Sachsen eine gute Ergänzung zu den Parlamentarischen Gesprächen dar.


Aus unseren Mitgliedsorganisationen

Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind!
Sehnsucht nach der 'perfekten' Familie
Unter dem Titel "Kinderwunsch. Wunschkind. Unser Kind! – Sehnsucht nach der 'perfekten' Familie" findet am 17. April 2018, 19 Uhr im Deutschen Hygiene-Museum Dresden die Veranstaltung zur "Woche für das Leben" statt, vorbereitet von Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens, Bistum Dresden-Meißen, Deutschen Hygiene-Museum und eaf Sachsen. Sie sind herzlich eingeladen mitzudiskutieren.
Den Veranstaltungsflyer finden Sie hier

Frauenarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

Sammlung Müttergenesungswerk
Auch in diesem Jahr findet vom 28.04.–13.05.18 eine Sammlungsaktion des Müttergenesungswerkes statt.
Jede Mutter, die sich an das Müttergenesungswerk wendet, weil sie erschöpft oder krank ist, sollte Hilfe erhalten. Manchmal fehlt Müttern das Geld für den gesetzlichen Eigenanteil von zehn Euro pro Tag, Kurkleidung oder Fahrtkosten. Mit ihrer Spende können Sie erschöpfte Mütter aus Sachsen dabei unterstützen, ihre Ressourcen an Kraft und Lebensmut aufzutanken. Das stärkt die gesamte Familie.
Vielen Dank für jede Unterstützung.
Mehr Informationen hier

Begegnungstag für Ehefrauen von Pfarrern und Vikaren mit kleinen Kindern
17.–20.04.2018 in Chemnitz-Röhrsdorf

Das Leben im Pfarrhaus ist ein Besonderes. Es ist profan und leidet zugleich unter dem Heiligkeitsanspruch der Gemeinde und unter seiner Stellvertreterrolle. Im Pfarrhaus soll geleistet werden, was unmöglich ist: das Leben in reinen Beziehungen, in Nächstenliebe; wenn überhaupt, dann nur ein kultivierter Disput; Mäßigung, dezente Heiterkeit, Strebsamkeit. Und mit den Kindern läuft alles prächtig! Alle, die im Pfarrhaus leben, wissen, dass es anders ist. Aber: Wie finden wir unseren Platz darin? Wie begleiten wir unsere Kinder in dieser besonderen Lebenssituation? Wie schaffen wir es, zwischen Ansprüchen und Familienrealität eine Balance zu finden? Unter diesen Aspekten werden wir uns mit einem speziellen Familienthema beschäftigen.
Weitere Informationen und Anmeldung hier

Sternstunden
Für alleinerziehende Frauen und Männer mit Kindern ab 5 Jahren

05.–09.08.2018 in Herrnhut
Für ein paar Tage heraustreten aus dem Alltag. Familie neu leben und erleben. Neue Chancen wahrnehmen und nutzen. Zeit für sich selbst und die Kinder haben. Anderen begegnen. Leib und Seele Gutes tun. Sie sind herzlich eingeladen in das Gäste- und Tagungshaus der Brüder-Unität. Dort erwartet Sie ein vielfältiges Angebot mit Gesprächsrunden zu unterschiedlichen Themen sowie gemeinsame Aktivitäten mit den Kindern. Bei kreativen Angeboten, gemeinsamem Spielen und Wandern können Sie auftanken, so dass Sie gestärkt und mit neuen Impulsen in Ihren Familienalltag gehen können. Die Kinder haben zeitweise ihr eigenes Programm.
Weitere Informationen und Anmeldung hier

Männerarbeit der Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens

"Himmelwärts" – Männer-Generationen-Tage – von 9 bis 90
20.04. – 22.04. 2018 in Auerbach

Orientierung liegt in diesem Stichwort – eben die buchstäbliche Himmels-Richtung. Wir wollen „hoch hinaus“, aber kein Himmelfahrtskommando. Mit beiden Beinen auf der Erde stehen – und den Himmel erobern wollen zwischen Wolken-Firmament und Ewigkeit. Oder in der „Sprache der Engel“: Between HEAVEN and SKY smiley. Dabei geht es bodenständig fröhlich zu: Wir bewegen uns sportlich und streben nach Höherem; wir reden über Gott und die Welt; „wir greifen nach den Sternen“, probieren uns aus bei Aktionen zwischen und unter Bäumen … Der Austausch unter Männern ganz unterschiedlicher Generationen wird uns dem Himmel ein Stück näherbringen.
Weitere Informationen und Anmeldung hier.

"Zeit für Zwei – Im Rhythmus der Musik"
01.06. – 03.06.2018 in Schmiedeberg

Für Paare, denen das Tanzen nicht so vertraut ist, führt das Tanzlehrer-Paar Suse & Christoph Ellmers in die Grundschritte der Standard- und lateinamerikanischen Tänze ein. Thematisch werfen wir einen Blick auf die „Grundschritte“ unserer Paarbeziehung und nehmen dabei jeweils eigene Bedürfnisse wahr. Es bleibt eine „herzliche Erfahrung“.
Weitere Informationen und Anmeldung hier.

"Wer will fleißige Handwerker sehn? – Vater und Kind-Rüstzeit
01. – 03.06.2018 in Schmiedeberg
Selber etwas herstellen ist selten geworden. Die Geschäfte und Supermärkte bieten fast alles mehrfach an. Wir „drehen den Spieß um“ und wollen uns im Selbermachen ausprobieren. Gott hat uns Geschick zum Hantieren gegeben. Das notwendige Material und Anleitung stehen zur Verfügung. Was geschaffen wird, kann mit nach Hause genommen werden. Also angepackt und mitgemacht!
Weitere Informationen und Anmeldung hier.

"Radlager" – Vater & Sohn-Mountainbike-Rüstzeit
01.–06.07. 2018 in Garmisch-Partenkirchen
Radlager gewährleisten eine reibungsarme Rollbewegung. Je besser die Lager, desto leichter und schneller das Vorankommen. Gutes „Rollen“ wünschen wir uns auch im Leben. Wie muss mein Leben „gelagert“ sein, damit ich sicher und gut ans Ziel komme? Der Werdegang des König David kann uns dabei behilflich sein. Mountainbike-Touren ab Quartier ins Karwendel, Soiern, Estergebirge, Ammergauer Alpen.
Weitere Informationen und Anmeldung hier.

"Neuse(h)enland – Vater & Tochter-Kanu-Rüstzeit
08. – 13.07.2018 in Lohmen/Mecklenburg
Immer neue und unbekannte Perspektiven eröffnen sich, wenn wir auf nicht alltägliche Weise im Kanu unterwegs sind. Für die abgeschiedenen Gewässer unseres Paddelreviers (Mildenitz) gilt das besonders: Beim Dahingleiten der Boote nehmen wir die Einzigartigkeit der Natur wahr und bewundern Gottes schöpferisches Handeln. Auf diesem Hintergrund bedenken wir Bibelworte, die von Wasser, Staunen und Verantwortung sprechen.
Weitere Informationen und Anmeldung hier.

Evangelische Erwachsenenbildung Sachsens

Fachtag "Nächstenliebe – Polizei – Gesellschaft"
Am 11. April 2018, 9:00 bis 16:00 Uhr, findet im Deutsch-Sorbischen Volkstheater in Bautzen der Fachtag „Nächstenliebe – Polizei – Gesellschaft“ der ökumenischen Arbeitsgemeinschaft „Kirche für Demokratie und Menschenrechte“ statt. Bereits zum 9. Mal sind Angehörige der Polizei, verantwortliche Haupt- und Ehrenamtliche aus den sächsischen Kirchgemeinden sowie Mitglieder zivilgesellschaftlicher Gruppen und Initiativen eingeladen, miteinander ins Gespräch zu kommen. Das Ziel des Tages ist es, eigene Perspektiven zu artikulieren, Rollenbilder zu hinterfragen und Verständnis für jeweils andere Denkweisen zu entwickeln.
Weitere Informationen und Anmeldung hier

Altern in Gemeinschaft?! – Zusammenhalt der Kirchengemeinde
05.06.2018 in Erfurt
Mit der Fachtagung soll versucht werden, Orientierungen für kirchliches Handeln mit älteren und für ältere Menschen zu gewinnen. Damit wollen wir als Kirche aktiv an der Debatte um sorgende Gemeinschaften teilnehmen.
Weitere Informationen und Anmeldung hier

„… katholisch, evangelisch oder ‚normal‘? Kirchliche Erwachsenenbildung in säkularer Gesellschaft“
22. Juni 2018 in Dresden

Ein Fachtag der evangelischen und katholischen Erwachsenenbildung in Sachsen.
Weitere Informationen und Anmeldung hier

Ev.-Luth. Landesjugendpfarramt Sachsens

Jahresbilanz 2017
Zum zweiten Mal nach 2015 legt das Landesjugendpfarramt eine Jahresbilanz seiner Arbeit vor.
Die Bilanz finden Sie hier

"Was ist Dir die Welt wert?"

Peace Academy 2018 zu Pfingsten an der Frauenkirche Dresden
Zu Pfingsten 2018 dreht sich bei der internationalen Peace Academy in und an der Dresdner Frauenkirche alles um die Frage »Was ist dir die Welt wert?« Jugendliche aus Deutschland und allen Teilen der Welt kommen zusammen, um ihre Ideen zu dieser Frage in die Waagschale zu legen und zu schauen, wie sie damit die Welt bewegen können. Bei Diskussion, Workshop und Musik tauschen sie sich aus, berichten über ihre Erfahrungen und sammeln Ideen. Die meisten Teilnehmenden kommen von weit her, herzlich eingeladen sind aber auch alle jungen Leute, für die die Dresdner Frauenkirche quasi vor der Haustür liegt!
Informationen und Anmeldung hier

Impulstag Konfirmandenarbeit
„Konfirmandenzeit im Wandel“ – Fachtag am 6. Juni 2018 in Meißen
Unsere Gesellschaft, unsere Kirche und besonders die Jugendlichen selbst sind in einem permanenten Wandel. Was verändert sich wie? Wie gehen wir mit diesen Veränderungen um? Was „passt“ für die 13- und 14-Jährigen? Der Fachtag stellt sich diesen Herausforderungen mit anregenden Impulsen prominenter Fortbildner aus der EKD, der Präsentation innovativer und bewährter Konfi-Modelle, attraktiven informellen „fließenden Räumen“ für Austausch und neuen Impulsen zu Konzepten und Praxis-Angeboten und einem Angebot an Materialien für die Konfirmandenarbeit.
Information und Anmeldung hier

Kirche unterwegs
08.–15.07.2018 Talsperre Pöhl
Auf dem Zeltplatz Gunzenberg an der Talsperre Pöhl lädt ein Team von 5-10 größtenteils Ehrenamtlichen Urlauber und Dauercamper zu verschiedenen Veranstaltungen für Groß und Klein ein: Kindernachmittag, Teenieabend, Sandmann-Programm, Offener Abend, Konzert, Kino, Volleyballturnier oder Lagerfeuer. Wer sich als Moderator, Pädagogin, Seelsorger oder Predigerin dabei mal ausprobieren möchte, ist herzlich eingeladen, im Team mitzuarbeiten!
Informationen und Anmeldung hier

Mutter-Tochter-Wochenende – Ein Wochenende für Mütter und Töchter mit und ohne Behinderung
07.–09.09.2018 in Görlitz
Beziehungen brauchen Zeit. An diesem Wochenende werden Mütter und Töchter füreinander Zeit haben. Ein Wochenende ganz unter Frauen. Gemeinsame Aktionen in der ganzen Gruppe wechseln sich mit Zeiten für Mutter und Tochter ab.
Information und Anmeldung hier

Familieninitiative Radebeul e.V.

"KinderZukunft, ZukunftKinder, ZukunftStadt"
14.04.2018 Landesbühnen Sachsen Radebeul
„Was brauchen Kinder für ihre Zukunft“ – Eltern und Pädagog_innen bewegt diese Frage immer wieder. Wir freuen uns deshalb besonders, Prof. Dr. Gerald Hüther zu unserem Fachtag am Samstag, den 14. April 2018 in den Landesbühnen Sachsen begrüßen zu dürfen, der uns auf einen Exkurs in die aktuelle Hirnforschung mitnehmen und die Grundlagen von Entdeckerfreude und Gestaltungslust näherbringen wird.
Informationen und Anmeldung hier

Ev. Zentrum Ländlicher Raum – Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis

Das neue Programm des Evangelischen Zentrums Ländlicher Raum – Heimvolkshochschule Kohren-Sahlis ist erschienen.
Das Programm finden Sie hier

Evangelische Akademie Meißen

Jungenarbeit mit Fußballfans
Ein Fachtag anlässlich der FIFA-Männerfußballweltmeisterschaft zur geschlechterreflektierenden Arbeit mit Jungen
24. Mai in Meißen
Manche Jungen begeistern sich für Fußball. Viele sind Fußballfans und identifizieren sich mit einer Fankultur. Es ist Ihnen ein wichtiges Thema, anhand dessen Fachkräfte der Kinder- und Jugendhilfe sinnvoll Jungenarbeit machen können. Wie thematisiere ich Männlichkeiten in Bezug zur Fankultur? Welche Perspektive haben Fachkräfte auf das Fan-Sein? Und wie gestalte ich geschlechterreflektierende Pädagogik mit Fans in Jugendeinrichtungen?
Informationen und Anmeldung hier


Familienpolitik in Sachsen und Deutschland

Familienpolitische Information 1/2018 erschienen
Die Familienpolitischen Informationen werden vom eaf-Bundesverband herausgegeben. Die Ausgabe 1/2018 beschäftigt sich u.a. mit der Forderung der eaf für eine Familienorientierte Politik der 19. Legislaturperiode.
Die FPI 1/2018 lesen Sie hier.

Staatsministerin Klepsch im Austausch mit den Familienverbänden
Die Sächsische Staatsministerin für Soziales und Integration hatte die Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände (LAGF) im Januar zu einem Austausch eingeladen. Gesprächsthema war unter anderem die Förderkulisse der Familienverbände. Die gültigen Förderrichtlinien wurden im Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz evaluiert und sollen nun neu aufgestellt werden. Die LAGF setzt sich schon lange für eine finanzielle Förderung mit Planungssicherheit für die Familienverbände ein und geht davon aus, dass sich dieses Anliegen auch in der neuen Förderlandschaft niederschlägt.

Sachsen stellt Familienbildung neu auf
Das Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz arbeitet an der Umsetzung einer landesweiten Datenbank für die sächsischen Angebote der Familienbildung. Dazu fand im November ein Stakeholder-Workshop und im Januar ein Workshop zur konkreten Zielgruppenansprache und Umsetzungsvarianten statt. Die eaf Sachsen ist in diesen Prozess eingebunden.

Eröffnung Genderkompetenzzentrum Sachsen
Bei der Eröffnung des Genderkompetenzzentrums Sachsen Anfang Januar konnte sich auch die eaf Sachsen über die Arbeitsgebiete und Schnittstellen der neuen Einrichtung, die vom Staatsministerium für Gleichstellung und Integration gefördert wird, informieren.
Weitere Informationen finden Sie hier

Stellungnahme der evangelischen Frauenverbände in Deutschland zur Abschaffung des §219a


Aktuelle Termine

09. April 2018
Gespräch der Familienverbände (LAGF) mit Ministerpräsident Michael Kretschmer

09. April 2018
Parlamentarisches Gespräch der Familienverbände mit der Landtagsfraktion DIE LINKE

12. April 2018
eaf Vorstandssitzung

17. April 2018
Woche für das Leben 2018
Podiumsdiskussion im Rahmen der "Woche für das Leben 2018"
Kooperationsveranstaltung von Ev.-Luth. Landeskirche Sachsens und Bistum Dresden-Meißen
Deutsches Hygiene-Museum, Dresden

19. April 2018
eaf-bund Fachtagung Familienbildung

Diakonisches Werk Innere Mission Leipzig e.V.
Haus der Stadtmission - Begegnungs- und Integrationszentrum Lindenau
Leipzig

14. Mai 2018, 15 Uhr
 'So leben wir - Familien in Sachsen im Porträt
Vernissage der Ausstellung 'So leben wir – Familien in Sachsen im Porträt' findet am Montag, 14. Mai 2018, 15 Uhr im Foyer des Staatsministeriums für Soziales und Verbraucherschutz, Albertstraße 10, 01097 Dresden statt.

02. Juni 2018
Delegiertentag des Landesfrauenrates

09. Juni 2018
Sächsischer Familientag in Schneeberg

11. Juni 2018
Arbeitstreffen der Landesarbeitsgemeinschaft der Familienverbände in Sachsen

20. Juni 2018
Mitgliederversammlung der eaf Sachsen
Ort: N.N.

19.–21. September 2018
Mitgliederversammlung der evangelischen arbeitsgemeinschaft familie (eaf Bundesverband)
Tutzing


Der nächste Newsletter erscheint Ende Juni 2018. 
Für aktuelle Informationen besuchen Sie auch unsere Homepage www.eaf-sachsen.de

Ihre eaf Sachsen

      
  Evangelische Aktionsgemeinschaft für Familienfragen
Landesarbeitskreis Sachsen e.V.
Tauscherstraße 44
01277 Dresden
Tel.: 0351/656154-40
Fax: 0351/656154-49
E-Mail: info@eaf-sachsen.de
http://www.eaf-sachsen.de/
Newsletter abmelden